Firewall

Jeder Computer ist von Angriffen so genannter Trojaner, Viren oder Würmer ausgesetzt. Sobald eine Verbindung von Ihrem Computer mit dem Netz stattfindet, versuchen Angreifer das Netz zu blockieren oder Daten unbefugt zu bekommen.

Firewalls werden in Form von Hard- und Software angeboten

Die Firewall Software wird auf dem Computer installiert und reicht vollkommen für eine private Nutzung aus. Firewall Hardware wird dringend empfohlen, wenn mehrere Computer geschützt werden sollen.

Eine Firewall schützt das komplette Netzwerk in einem Computer vor unbefugten Zugriffen. Dieser Schutz wird dadurch erreicht indem der gesamte Verkehr zwischen dem öffentlichen Internet und ihrem privaten Netz kontrolliert und selektiert wird. Nur einzelne Verbindungen werden erlaubt. Der gesamte Datenverkehr mit dem Internet läuft über die Firewall, die nur unverdächtige Daten durchlässt. Diese Effektivität ist allerdings nur gewährleistet, wenn der gesamte Datenverkehr über die Firewall stattfindet. Dazu muss die Firewall extrem leistungsfähig sein, um den gesamten Datenstrom analysieren zu können. Sobald der Computer, bzw. das Betriebssystem gestartet wird, ist die Firewall aktiv. Wenn ein verdächtiges Programm versucht Zugriff zu bekommen erfolgt die entsprechende Meldung.

Die Installation der Software ermöglicht Ihnen die Freigabe bestimmte Programme. Dazu gehören, zum Beispiel, Browser und E-Mail Programme. Es ist unbedingt darauf zu achten dass Updates regelmäßig gemacht werden, denn nur eine gut konfigurierte Firewall kann Ihren Computer optimal schützen.